haselboeck_klein
 
Kalender
Mai. 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02
03
04
05 06 07 08
09
10
11
12 13
14
15 16 17
18
19
20 21 22 23
24
25 26 27 28 29 30 31
04. Mai 2015, 18:30
Joh.Seb. Bach: Das Orgelbüchlein| Bodo Hell: in allen Strophen geläufig Kirche St. Ursula, Wien
 
Newsletter
 
 
Theateranderwien
Die Geschöpfe des Prometheus
3. April 2015

RE-SOUND | OsterKlang

Martin Haselböck beschließt die erfolgreiche erste Saison seiner neuen Reihe RE-SOUND Beethoven mit der Aufführung von Beethovens "Geschöpfe des Prometheus" und dessen zweiter Symphonie. Das Ballett wurde zu Beethovens Lebzeiten 29 Mal aufgeführt, ein Zeichen für die Beliebtheit des Werkes.

RE-SOUND Beethoven präsentiert das Konzert im Rahmen des OsterKlang Festival Wien im Großen Redoutensaal der Wiener Hofburg.

Karten sind im Jeunesse Kartenbüro und im Kartenbüro des Theater an der Wien erhältlich.

 
Liszt Zentrum Raiding 01 by Günther Pint
Franz Liszt Festival Raiding
20., 21. und 22. März

Franz Liszt: Die Klavierwerke

Das Orchester Wiener Akademie widmete sich in der Vergangenheit unter dem Titel "The Sound of Weimar" der Aufführung und Aufnahme aller Orchesterwerke Franz Liszts. Im März 2015 bringt Martin Haselböck erstmals auch die Werke für Klavier und Orchester mit den renommierten Pianisten Gottlieb Wallisch, Steven Mayer und Eduard Kiprsky auf Flügeln aus dem 19. Jahrhundert beim Franz List Festival in Raiding zur Aufführung. Nutzen Sie die Gelegenheit und verbringen Sie ein musikalisch anregendes Wochenende im Burgenland.

 
RE-SOUND Beethoven II
Der neue Zyklus der Konzertserie
Ab 26. März zu bestellen!

RE-SOUND Beethoven II

Das Orchester Wiener Akademie und Martin Haselböck setzen in der Saison 2015/16 ihre Erfolgsserie RE-SOUND Beethoven fort. Alle Symphonien Beethovens wurden in Wien uraufgeführt. RE-SOUND Beethoven bringt diese auf Instrumenten ihrer Entstehungszeit erstmals in die prachtvollen Theater und Konzerträume ihrer Premieren zurück.

Es erwartet das Publikum die Aufführung von Beethovens Symphonien Nummer drei bis sechs, sowie der neunten Symphonie.

Das Abonnement ist ab dem 26. März im Jeunesse Kartenbüro zu erwerben.

 
 

Aktuell!

Martin Haselböck © Meinrad Hofer_2012_c
"So hat man Beethoven noch nicht gehört!"
Eindrücke von der Premiere

Videothek

_BEC0049
Schmökern Sie!
Interviews & Berichte

Das war 2014!

Orchester Wiener Akademie_Meinrad Hofer_a
Ein Rückblick in Bildern